Montag, 15. September 2014

der Graf, der plagt

Eigentlich sollte ich jetzt lernen.
Für die nächste Klausur. Die ist Freitag. Und bis dahin nicht mehr so viel (Frei)Zeit.
Unten aber singt "der Graf".
Nicht in Zimmerlautstärke.
Sondern so laut, als würde ich es selbst bei mir abspielen.
Meine Nachbarin hat vor allem dann ein Faible für ihn, wenn sie betrunken und in Depri-Stimmung ist.
Weshalb ich auch nicht runtergehen mag.
Dann heult sie wieder.
Und ich kann ihr nicht helfen.

Ich glaube, ich wechsel mal das Zimmer...

Keine Kommentare: