Sonntag, 9. September 2012

Im Blindflug

In den letzten Wochen und Monaten war ich nur selten in Bloggerland unterwegs.
Wie überhaupt.
Ich hatte und habe mich zurückgezogen, die sozialen Kontakte ziemlich zurückgeschraubt.
Nicht, weil ich wollte.
Es ging nicht anders.
Alles und jeder war anstrengend.
Zur Arbeit gehen unmöglich.
Freizeitaktivitäten? Was ist das?
Fernsehen ging nur bedingt, nur wenn es keine Anstrengung verhieß und nichts mit Stress oder Problemen zu tun hatte. Darum waren Nachrichten nur zum Wegschalten.
Lesen ging auch nicht. Unfassbar genug.
Darum habe ich auch in Bloggerland höchstens kurze Texte angelesen. Lange Texte türmten sich förmlich auf und wurden gar nicht erst angegangen.
Was ging und geht: Hörbücher.
Hörbücher rauf und runter. Dauerrepeat.
Sogar auf Englisch (allerdings nur den HP). Stephen Fry liest wirklich wunderbar.
Dietmar Bär höre ich auch gerne (Millennium-Trilogie). Und Jan Josef Liefers (Dr. Siri-Bücher).
Oder auch Boris Aljinovic mit den Tiffany-Wee-Büchern von Terry Pratchett.

Aber es gab auch immer Menschen, die mich für einige Zeit aus meiner Klause hatten herausziehen können. Selten genug konnte ich dies zulassen. Jetzt geht es schon besser und mir geht es auch besser dabei.
Es geht aufwärts.
Auch dank professioneller Hilfe. Und dank denen, die sich nicht davon abhalten lassen, dass man sich in sein Loch zurückzieht, die immer mal wieder nachhaken.

Die Meise war lange Zeit im Blindflug, aber es zeigt sich immer mehr Licht am Himmel...

Kommentare:

Orinoko hat gesagt…

Sehr gut, es geht wieder weiter. Ein Hoch auf Ihre Freunde und alles Gute *daumendrueck

mkh hat gesagt…

Das Wort "Klause" finde ich in diesem Kontext gut. Man muss es nicht zwangsläufig als etwas Negatives betrachten, wenn man sich aufgrund seines derzeitigen Gemütszustandes aus der äußeren Welt zurückzieht. Klause. Im besten Sinne. Aus der verborgenen Tiefe kann auch eine Quelle entstehen oder wieder frei gelegt werden. Eine Quelle der Kraft. Das wünsche ich dir!

Falcon hat gesagt…

Ich sag nur: "Schön, dass Du Dich wieder besser fühlst!"

Meise hat gesagt…

Ihr Lieben,
ich danke euch. :)

Frau Vau hat gesagt…

Ich schließe mich an - schön, dass es dir besser geht!