Donnerstag, 31. Mai 2012

Pechpilz

Ich bin gestern mal wieder mit dem Rad gefahren.
Hab ich ja einige Zeit lang nicht gemacht.
Ich wollte nur nach der Arbeit zu einer Freundin zum Geburtstag.
Es war eine ganz gerade Strecke, ganz einfach zu fahren, ein kleines bisschen Steigung, aber nicht zu viel, gerade angenehm, das Wetter gut, nicht zu warm, ich mit Vorfreude auf meine Freundin...
Jep.
Unfall.
Ich habe mich vor einem Auto erschreckt, das rechts aus einer Ausfahrt herauskam. Der Fahrer fuhr langsam, bremste auch als er mich sah, war noch weit genug entfernt. Ich war nie in Gefahr. Trotzdem erschrak ich und verzog den Lenker. Reflex.
Ergebnis:
Flächige Schürfwunde am rechten Unterarm, Prellung des Ellenbogens, Prellung des linken Handegelenks mit hübschem kleinen, dicken Bluterguss und ein mächtiger Bluterguss neben dem Schienbein samt Prellung des rechten Unterschenkels.
Die Ärztin in der Ambulanz wollte mich wegen des Blutergusses neben dem Schienbein über Nacht sogar fast da behalten.
Ich versprach, alles artig hochzulegen und das Bein zu kühlen, zu kühlen und zu kühlen und heute direkt bei meiner Hausärztin vorstellig zu werden.
Wollen wir mal gucken, was die sagt. Ich will ja Samstag in Urlaub fahren!
Mannmannmann.
Und dann muss ich gleich mal meine Chefin anrufen und beichten, dass ich schon wieder nen Unfall hatte und erst mal zum Arzt muss...

Kommentare:

mkh hat gesagt…

Auweia, das tut ja schon beim Lesen an Armen und Beinen weh. Das reicht nun aber an Unfällen für die nächsten 21 Jahre, finde ich! Ich wünsche dir schnelle und gute Besserung! Und die Ruhe, um es ausheilen zu lassen!

Meise hat gesagt…

Danke, lieber mkh.
Ich find ja auch, dass es nun aber mal gut ist. ;)

Georg hat gesagt…

Pechmeise

Meise hat gesagt…

Stümmt.
Aber ich kenne da jemanden, der zur Zeit auch nicht so gut zu Fuß ist. ;)

Anonym hat gesagt…

Du bekommst demnächst ein Dreirad, wenn das nicht langsam aufhört...

Trotzdem: Gute Besserung!!!!!

Liebe Grüße von Bär-Bellinda

Meise hat gesagt…

Ein kleines oder ein großes Dreirad? ;)

Liebe Grüße zurück,
auch von Scharlodde