Mittwoch, 22. Februar 2012

Zitateraten 2012-4

Das nächste Zitat steht an:
dieses stammt nicht wieder aus einem Lied, wie es hätte sein müssen, würde ich immer der Reihe nach gehen,
nein, dieses Zitat stammt aus einer Fernsehserie, die ihr erraten sollt.
"Wie geht es dir?"
"Wie jedermann: man unterliegt der Entropie, dem Verfall und stirbt schließlich."
-------------------------------------------

Kommentare:

Der Imperator hat gesagt…

Ich habe sowas von keine Ahnung.
Serien sind auch nicht unbedingt ein Quell einprägsamer Zitate. ^^

Ähm ich rate mal und nenne die einzige Serie die ich kenne wo der Tot omnipräsent ist.^^
Six Feet Under?

Citara hat gesagt…

Big Bang Theorie? Das klingt nach einer Antwort von Sheldon ^^

mkh hat gesagt…

Fernsehserien sind bei mir ein biografisches Relikt, das gefühlt in den späten 70er Jahren zu Ende ging = ahnungslos!

Die Sichtweise des Protagonisten ist derweil signifikant kontraproduktiv.

*schwafel schwafel* ;-)

Frau Vau hat gesagt…

Keine Ahnung.. aber Citara könnte vielleicht Recht haben..?

Orinoko hat gesagt…

Habe auch direkt an Sheldon Cooper denken müssen.

Irgendwann werd ich mal eine richtige Antwort haben und auch noch rechtzeitig kommentieren, irgendwann.

Orinoko hat gesagt…

Ganz korrekt heisst die Serie ja "The Big Bang Theory". :)

Meise hat gesagt…

@Der Imperator:
Sie sind schlecht wieder zu erkennen, das ist wohl wahr. Nichtsdestotrotz blieb der eine oder andere Ausspruch aus der einen oder anderen Serie bei mir haften. Meistens, weil ich mich kaputtgelacht habe. ;)

@Citara:
Jupp. The Big Bang Theory ist es. Die Antwort stammt allerdings nicht von Sheldon sondern von seinem Gegenstück: Amy Farrah Fowler.

@mkh:
Signifiwas? Wie? :D

@Frau Vau:
Hat sie. Hat sie.

@Orinoko:
Ganz bestimmt! Ich hoffe ja, dass ich für jeden was Passendes finde und ich mühe mich, die Posts zeitlich gleichmäßig zu verteilen.

Jawoll, "The Big Bang Theory" ist so korrekt, aber ich lasse "Theorie" gelten.
Wir wollen ja nicht päpstlicher sein als der Papst, nich? ;)