Donnerstag, 16. Juni 2011

auf dem Heimweg


Das war aber vorgestern, nicht gestern.
Und leider leider, wie ich jedes Mal wieder sage, kann ich mit meiner Handy-Knips nur gerade ansatzweise einfangen, was ich sehe. Die gespiegelten Lichter auf dem Rhein waren wirklich zauberhaft unter dem orangenen Mond.

Keine Kommentare: