Donnerstag, 26. Mai 2011

zurzeit nix los?

Zerfranste Nase vom Schnupfen, wohliges Körpergefühl, da heute Schwimmen gewesen, bei Freunden gewesen, nicht gekocht aber mitgegessen, Spaß gehabt, ansonsten: frei! Yeah!
Der morgige Tag wird trotzdem noch einmal anstrengend, aber das Wochenende liegt lustig vor mir. Was kann ich denn alles so unternehmen? Hach. Mal sehen, wie sich das Wetter so entwickelt.
Nächste Woche geht's auf einen großen Wettbewerb im Tastschreiben. Ich hab noch viel zu wenig geübt. Das wird jedenfalls am Wochenende noch anstehen. Und Montag. Und Dienstag.
Freue mich schon auf nächste Woche. Wie Bolle!
Aber erst einmal liegt noch ein hoffentlich laaaanges Wochenende vor mir.

Übrigens: Radlerunterwäsche bringt's tatsächlich.

Kommentare:

Citara hat gesagt…

Tastschreiben? Was immer es ist: Viel Glück!

Meise hat gesagt…

Hier heißt es, auf einer Computer- oder Schreibmaschinentastatur (Letzteres machen wirklich nur noch Vereinzelte) einen Text abzuschreiben. Möglichst schnell und möglichst ohne Fehler. Wie bei vielen Wettbewerben auf anderen Gebieten gibt es dafür Punkte, bzw. für Fehler Punktabzüge und wird in Einzel- und Mannschaftswertungen gewertet.
Hört sich alles sehr trocken an. Und langweilig. Ist aber nicht so schlimm. ;) Die Wettbewerbsstimmung macht's. Und vor allem die Leute, mit denen man da unterwegs ist.

Meise hat gesagt…

Ach so, da gibt es nicht nur die Abschriften sondern auch noch Wettbewerbe in der Textbearbeitung sowie Kurzschrift, bzw. Steno.

Jaja. Auch trockenes Zeugs.

Aber wie gesagt, die Leute und die Stimmung sind's, die das lustig machen.
Das Sich-messen. Und da ich ja, was das Körpermaß angeht, nicht die Größte bin... ;)