Mittwoch, 11. Mai 2011

Unsäglich?

Es gibt ja Leute, die im Gespräch ihre Sätze nie... Jetzt letztens musste ich einer Frau zuhören, die zwar viel... aber nie das Ende des Satzes... und manchmal auch mittendrin! Klar, macht man es mal, dass man abkürzt, wenn klar ist... aber in jedem Satz? Und nicht immer versteht man... Am liebsten hätte ich ihr zugerufen... Statt dessen blieb ich doch... Vielleicht sollte man auch einfach nicht weiter drüber nach..., die Leute sind eben...

------------------------
Edit am 14.05.2011:
Dieser Post war zwischenzeitlich verschwunden, weil Blogger irgendwie Probleme hatte. Die dazugehörigen Kommentare sind leider für immer verschütt gegangen.

Kommentare:

Georg hat gesagt…

da stimme ich voll und ganz mit Dir und überhaupt. Du verstehst...

Orinoko hat gesagt…

Dazu würde ich nun gern Einiges ergänzen, aber ich bin so schreibf

Frau Vau hat gesagt…

also wenn ich da auch mal.. Sie verstehen schon.. und außerdem überhaupt! Genau!

mkh hat gesagt…

Es gibt viele Dinge, die man nicht sägen kann. Zum Beispiel einige dieser alten, völlig ausgehärteten Bauhölzer. Vor allem wenn die Oberfläche des Holzes zu glatt ist, dann nagt sich die Kettensäge nicht richtig ein. Oder wenn Nägel drin sind. Auch Sand dran ist nicht gut fürs Sägeblatt. Oder man sollte auch die Säge von Baumstämmen lassen, die unter Spannung stehen. Oder wie? Was hast du gesagt? Ach, anderes Thema? Na gut, na gut.

Falcon hat gesagt…

Also, das macht mich echt sprachlos! Es ist doch eine Unverschämtheit wenn Leute nie, aber das Schlimme daran ist ja, dass man leider, gerade wenn man doch am liebsten, aber ich glaube, das würde an dieser Stelle doch zu weit - UND DANN AUCH NOCH DIE; DIE IMMER IN GROßBUCHSTABEN SCHREIBEN !

Meise hat gesagt…

@Georg:
Natürlich, da sind wir ganz einer...

@Orinoko:
Dabei hätte ich gerne mehr...

@Frau Vau:
Beruhigend, dass auch Sie...

@mkh:
Du fällst mit deiner... hier aber voll aus dem... aber wenn ich denn wirklich mal mit Holz... dann frag ich dich! Bestimmt.

@Falcon:
Du SAGST es!!! NOCH schlimmer sind ja die mit den tausend Ausrufe...!!!!!

Citara hat gesagt…

Unterstelle solchen Gesprächspartnern doch einfach mal Satzenden, die sie nie gesagt hätten. Dann lassen sie`s vielleicht.

Meise hat gesagt…

Hm. Zu lustigen Verwicklungen sollte es zumindest führen. :D

mkh hat gesagt…

Ich finde allerdings auch diejenigen lieben Mitmenschen bemerkenswert, die allzu gerne MEINE SÄTZE zu Ende bringen, und zwar NICHT, weil ich diese nicht selbst zu Ende bringen wollte oder könnte, sondern weil sie offenbar so gerne ihr eigenes Ansinnen in meine Sätze hinein interpretieren möchten - und dies schneller als ich ausreden könnte. ;-) Unsäglich!

Meise hat gesagt…

Solche Leute gibt's auch?
Die sind mir selbst noch nicht untergekommen. Zumindest erinnere ich mich nicht daran...
Vielleicht rede ich auch zu schnell...
Oder ich merk's nicht.