Dienstag, 31. Mai 2011

Über kurz oder lang

Seit Jaaaahren will ich mir eigentlich die Haare wieder kurz schneiden lassen.
Wahrscheinlich schon so lange dieser Blog überhaupt besteht*.
Wenn es gegen Herbst geht, verschiebe ich es jedes Mal auf den Frühling, denn, mal im Ernst, wenn es Richtung kalte Jahreszeit windet und stürmt, behält man das wärmende Gut doch lieber auf dem Kopfe, es unterfüttert die Mütze auch so praktisch.
Aber im Frühling, ach im Frühling, da kommt er wieder, der Gedanke, dass ein Besuch beim Friseur vielleicht mit den folgenschweren Worten "ALLES AB!" eingeleitet werden könnte.
Den Nacken wieder frei haben, nicht ständig im Schlaf die Haare im Gesicht haben, keine grimmige Miene  morgens beim Kämmen mehr, nicht immer wieder die eingearbeiteten Haare von den Couchkissen zupfen müssen... Hmmm.
Und ich bin ja auch so ein Styling-Muffel.
Mein Gott, was andere mit ihren langen Haaren zaubern, hier was hochgesteckt, dort ein Strähnchen wirkungsvoll ins Gesicht gezogen, Löckchen gedreht, Wellen fabriziert...
Kann ich alles nicht. Ich hab Stangenlocken. Da geht nix.
Beziehungsweise ICH kann damit nix machen. Unfähig. Ohne Talent. Haardoof quasi.
Pferdeschwanz - feddich.
Oder eben einfach fallen lassen. Denn Tonnen von Gel oder Haarspray will ich mir nicht antun. Und so ein Bisschen mit den Fingerspitzen hineingearbeitet, bringt's nicht. Da haben meine Haare ihren eigenen Kopf: Wir sind Stangenlocken, HA! Wir haben nen Ruf zu verlieren! Booooing - alles wieder gerade.

Ich werde nie vergessen, wie mir mit 15 meine Mutter in stundenlanger Arbeit die Haare zurechtfrisiert hat, um mich zur Firmung schick zu machen (und ich glaube, sie hat es auch nicht vergessen!). Eine Stunde später - Booooinng. Ihr wisst schon. Trotz 3-Wetter-T*ft und ganz ohne Aufenthalt in Rom.

Nunja. Also ich spiele gerade wieder mit dem Gedanken...

--------------------
* da, der Beweis.

Sonntag, 29. Mai 2011

Zitateraten (33)

Einer meiner Lieblingsfilme. Aber ihr braucht nicht in mein Profil zu schauen, dort steht er nicht. ;)
"Ich war letzten Mittwoch bei einem irren Zahnarzt, der war mir empfohlen worden von einem, bei dem ich montags war. Der ist der Bruder von dem Zahnarzt, zu dem ich sonntags immer gehe. Die Mutter hat den beiden alles beigebracht, was sie wissen. Sie hat unglaubliche Gaben, leider schon etwas älter. Viele sagen ja, sie soll nicht mehr arbeiten, aber ich gehe immer noch zu ihr, wo ich von ihrer Stärke so begeistert bin, von ihrer Kraft. Sie kann nicht mehr genau sehen, wer du bist, aber sie erkennt dich am Klang deiner Stimme und wenn man ihr sagt, wo die Wurzel allen Übels steckt, dann arbeitet sie sich bis dahin durch, erkennt das Problem und beseitigt es. Ich wünschte mir, ich hätte eine solche Ausdauer, denn leider macht es mich nicht sehr lange an. Ach, wenn ich doch nur so sein könnte..."
Menno. Wollte den Post eigentlich automatisch um 14 Uhr veröffentlichen. Aber irgendwie war er doch nur als Entwurf gespeichert. Hupsa. Jetzt also mal zwischen den vollen Stunden.
---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Donnerstag, 26. Mai 2011

zurzeit nix los?

Zerfranste Nase vom Schnupfen, wohliges Körpergefühl, da heute Schwimmen gewesen, bei Freunden gewesen, nicht gekocht aber mitgegessen, Spaß gehabt, ansonsten: frei! Yeah!
Der morgige Tag wird trotzdem noch einmal anstrengend, aber das Wochenende liegt lustig vor mir. Was kann ich denn alles so unternehmen? Hach. Mal sehen, wie sich das Wetter so entwickelt.
Nächste Woche geht's auf einen großen Wettbewerb im Tastschreiben. Ich hab noch viel zu wenig geübt. Das wird jedenfalls am Wochenende noch anstehen. Und Montag. Und Dienstag.
Freue mich schon auf nächste Woche. Wie Bolle!
Aber erst einmal liegt noch ein hoffentlich laaaanges Wochenende vor mir.

Übrigens: Radlerunterwäsche bringt's tatsächlich.

Sonntag, 22. Mai 2011

Anregung für Erfinder

Wie wär's mit einem Allergiker-Helm für allergiegeplagte Radfahrer?
Ein (Fahrrad-)Helm mit Visier und integriertem Pollen-Luft-Filter. Aber nicht so klobig wie ein Motorradhelm.
Na?
Meine Mutter findet auch, dass das mal eine gute Erfindung wäre.
Also...
Macht euch mal ein paar Gedanken. ;)

Samstag, 21. Mai 2011

Zitateraten (32)

Ein Film mit lustig zusammengesuchtem Soundtrack.
"Irgendjemand muss mich jetzt knuddeln."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Ausgleich

Nachdem ich gestern noch freudig und gleichzeitig verwundert darüber resümiert hatte, dass ich dieses Jahr wohl ziemlich gut mit den Widrigkeiten des diesjährigen Pollenfluges klarkäme und eben nicht solch anfallartigen Niesattacken ausgesetzt sei, hat mich die Heuschnupfen-Wirklichkeit wieder.
Ich niese, was das Zeug hält.
Meine Nase läuft Amok!
Ich bräuchte eigentlich Nasenstopfen!
Als ich heute morgen mit dem Rad unterwegs war, standen die Gräser ringsumher aber auch fast meisen-hoch* (wobei... vielleicht schien es mir nur so hoch...) und vor allem in voller Blüte.

-------------------
*=so hoch wie ich, also knapp über anderthalb Meter

flugfähig?

Donnerstag, 19. Mai 2011

Mittwoch, 18. Mai 2011

Zähneknirschend

Ich hatte für meinen Nebenjob für diese Woche eine Zusage gemacht, die mich jetzt ein bisschen ärgert. Die Arbeit hat sich als umfangreicher erwiesen, als ich gedacht hatte - wohl selbst schuld, wenn ich doch nur mal nachgefragt hätte, wieviel es werden würde! -, was für mich bedeutet, dass ich heute und morgen ordentlich ranklotzen muss.
Das kollidiert mit meinem wöchentlichen DVD-Gucken mit meinem Freund M. Und meinem Excel-Kurs.
Beides muss ich dafür nun aussetzen.
So war das irgendwie auch nicht von mir gedacht.
Ich schmoll gerade mit mir selbst.

Und die verdammte Blase an der rechten Ferse macht mich wahnsinnig. Links verheilt es langsam, aber rechts tut es richtig weh. Darum habe ich mich gestern auch mit ordentlichen Pflastern eingedeckt - großen! Was für ein Akt, das Gedöns um die Ferse zu kleben!

So, und nun geht's zur Arbeit, zur regulären Arbeit. Etwas unfroh. Meine Kollegen nehmen mir es noch immer übel, dass ich einfach so mit meiner Stundenreduzierung einen Alleingang gemacht habe.
Nun ja. Es kommt aber auch nicht von ungefähr.

Auffi, die Sonne scheint sogar. ;)

Sonntag, 15. Mai 2011

Fußball-WM?

leider verwischt

Autsch.

Mit meinen neuen "Outdoor"-Schuhen wollte ich heute meine "große Runde" drehen: ca. 11 Kilometer am Rhein entlang, drüber und zurück. Leider habe ich mir gleich wieder - wie so oft bei neuen Schuhen - Monster-Blasen an den Fersen zugezogen. An beiden! Nach der Hälfte der Strecke hab ich aufgegeben und den Bus zurück genommen.
Und nein, ich war in diesem Falle kein Weichei, denn die Blasen hatte ich schon nach dem ersten Kilometer!!
Von der Bushaltestelle bis nach Hause ging ich dann sogar barfuß und für morgen sind wohl offene Schuhe angesagt... 

Ich hoffe mal, dass die Blasen bis nächstes Wochenende wieder weg sind, die neuen Schuhe kommen mir so nicht davon, die werden wieder ran müssen!!! Pah!

Freitag, 13. Mai 2011

Zitateraten (31)

Heute morgen wollte ich dies schon posten, jetzt endlich darf ich:
das nächste Zitat stammt aus einer britischen Serie, bleibt auch auf Englisch, weil die deutsche Synchronisation, die mal auf irgendeinem Fuzzi-Sender lief, echt furchtbar ist. Original ist hier Pflicht!! Und die Serie von mir hiermit empfohlen! ;)
on the telephone:
"Have you tried turning it off and on again? Uh... okay, well, the button on the side, is it glowing? ... Yeah, you need to turn it on... The
button turns it on! ... Yeah... yeah... you do know, how a button works, don't you? ... No, not on clothes... No, no, there you go, I just heard it come on... No, no, that's the music you hear when it comes on... no, that's the music you hear when... I'm sorry, are you from the past?"
---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

wech

Nicht nur, dass ich in den letzten Tagen ständig Probleme hatte, mich bei Blogger einzuloggen und schon zweimal vergeblich versucht habe zu posten, nein, jetzt ist auch noch mein letzter Post* einfach so abhanden gekommen. Heute morgen war er noch da - jetzt... huiiii... wech!
Und nu?
Da ich ihn nirgendwo anders gespeichert hatte, ist er wirklich wech.
Sowas.
Oder hatte da etwa die "Liga der Unvollständigen Sätze" ihre Finger...


*(Edit vom 14.05.2011: siehe unten:  "Unsäglich")

Mittwoch, 11. Mai 2011

Unsäglich?

Es gibt ja Leute, die im Gespräch ihre Sätze nie... Jetzt letztens musste ich einer Frau zuhören, die zwar viel... aber nie das Ende des Satzes... und manchmal auch mittendrin! Klar, macht man es mal, dass man abkürzt, wenn klar ist... aber in jedem Satz? Und nicht immer versteht man... Am liebsten hätte ich ihr zugerufen... Statt dessen blieb ich doch... Vielleicht sollte man auch einfach nicht weiter drüber nach..., die Leute sind eben...

------------------------
Edit am 14.05.2011:
Dieser Post war zwischenzeitlich verschwunden, weil Blogger irgendwie Probleme hatte. Die dazugehörigen Kommentare sind leider für immer verschütt gegangen.

Dienstag, 10. Mai 2011

indeed

Auf dem Etikett meiner neuen Schuhe steht's deutlich:
Outdoor.

Montag, 9. Mai 2011

Komplimente

Mein Nachbar bedenkt mich schonmal mit Komplimenten - manchmal ganz überraschend - oder auch mal völlig daneben...

Einmal, da hatte ich eine fiese "Magen-Darm"-Nacht hinter mich gebracht, er klingelte an meiner Türe, ich öffnete, völlig zerschlagen, mit zittrigen Knien, was sagte er?
"Oh, du siehst aber gut aus!"
In Wirklichkeit meinte er, mich aufheitern zu müssen.

Aber er bemerkt es gern mit Worten, wenn ich ihm gut gelaunt erscheine oder mal etwas netteres angezogen habe als Jeans/T-Shirt/Turnschuhe.

Die letzten Tage bin ich ihm öfter mit dem Fahrrad entgegengekommen, heute haben wir uns beim Absteigen vom Rad vor der Haustüre getroffen. Er meinte, irgendwie erstaunt, ich sei die einzige, die ihm die letzten Tage derart sommerlich erschienen ist - von der Laune her zumindest.

Kann ich gar nicht verstehen, dass bei diesem herrlichen Wetter irgendjemand verbiestert dreingucken könnte.

Okay, ich bin einfach absolut gut gelaunt.
Es läuft im Moment einfach. Es läuft.

Heute habe ich übrigens meine 30-Stunden-Woche per Unterschrift besiegelt.
Zumindest für ein Jahr.

Hach. Es läuft.

kurz überschlagen

Das war ein tolles Wochenende!
Ich hatte meine ganze Familie um mich und bei Freunden war ich auch noch.
Und tolles Wetter gab's.
Herrlich entspannte zwei Tage.
Was will man mehr?
So, nu is Montag und die Werkwoche beginnt mal wieder.
Auffi...

Donnerstag, 5. Mai 2011

Zitateraten (30)

Vor dem Wochenende hier noch mal schnell ein kleines Zitat.
Aber ich werde wohl erst Samstag dazu kommen, nachzusehen, ob einer von euch richtig liegt, seht es mir bitte nach. ;)
Liebe Grüße, eure Meise
"Was soll der Kaugummi?"
"Das wirkt amerikanischer."
---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Dienstag, 3. Mai 2011

Besuch

Ich freu mich so auf mein Brüderlein.
Er ist über's Wochenende hier und für Freitagabend haben wir einen Kinobesuch geplant.
Ich habe allerdings noch keinen Film rausgesucht...
Es ist aber auch erst Dienstag.
Ich freu mich, ich freu mich. *hüpfhüpf*

Allerdings, wenn ich meine Wohnung so sehe... ähem.
Da muss noch was geschehen.

Wie war das nochmal mit den Heinzelmännchen?

Hallooo? Zufällig welche hier...?

Ich schlaf mal drüber. Man kann ja nie wissen. ;)