Mittwoch, 12. Januar 2011

vom Regen in die Traufe

Tja. Nachdem ich zwei Tage wieder arbeiten war, bin ich heute morgen erneut zur Ärztin gegangen. Ich hatte den bösen Verdacht, dass sich nach dem Husten der ganze Kram irgendwo ganz unten in der Lunge gesammelt hat, um dort ein bisschen vor sich hin zu gären. Das Rasseln in der Lunge war zwar jetzt weg, aber mir tut's weiterhin links unter den Rippen weh.
Nach Blutabnahme, Abhören und Ultraschall kam heute aber ganz was anderes raus:
der Zwölffingerdarm ist entzündet.
Aspirin und Co könnten Schuld sein.
Jetzt bin ich wieder bis Ende der Woche krankgeschrieben.

In der Apotheke konnte ich übrigens dem hier nicht widerstehen. Ich bin einfach ein Spielkind...
Oder ich kuschel einfach gerne.

Kommentare:

mkh hat gesagt…

Auweh, da wünsche ich dir aber, dass du das Gute am schlechten sehen kannst. einige freie Tage. Schon dich und kuschel genug mit deinem neuen Begleiter.

Vielleicht wäre in diesem Fall baldigst mit einem weiteren Filmzitat zu rechnen? Ich werde aber wieder keine Ahnung haben. Oder doch eine Büchervorstellung?

Gute Besserung!

Meise hat gesagt…

Ich danke dir und gucke mal, was sich machen lässt. ;)

Herr der Kühe hat gesagt…

Schon wieder krank? Man Frau Meise, was machen Sie denn? Sie sollen sich doch auskurieren und nicht eine Krankheit durch eine andere austauschen.
So, nun aber ab ins Bett mit Boris. Und wehe Sie kommen nächste Woche mit was Neuem an. Haben wir uns verstanden?

Meise hat gesagt…

Jawohl! *strammstehundsalutier*

Bär-Bellinda hat gesagt…

Oaaah, der ist goldig.... Das Kuscheldingens, mein ich.

Aber ansonsten gute Besserung und schnelle Heilung. Und es reicht mal langsam mit den Krankheiten!

Ganz liebe Grüße

Meise hat gesagt…

Der ist echt total knuffig und fasst sich auch ganz weich an! :)
Ich finde auch, dass es reicht. ;)