Samstag, 30. Oktober 2010

Weiterschlafen!

Aus dem Schlaf gleitend... erste Gedanken formulieren sich selbst.
*brummel* Aufstehen? Och nööööööö...
Einmal Schnaufen ins Kopfkissen.
Wecker... klingelt bestimmt gleich...
Ein Auge kniept. Alles noch dunkel. Es ist auch so ruhig. Ich höre keine Wagen die Straße entlang fahren.
Frage - welcher Tag?
...?...
Weiß nich...
Welcher Tag gestern?
...
Weiß nich...
*brummel*
Eine Hand tastet nach dem Handy. Schnipp - der kleine Bildschirm leuchtet auf. 5:01 Uhr.
*seufz*
Noch früh. Ein 1/2 Stündchen noch... vielleicht eine 3/4 Stunde...
Wobei....
Frage - welcher Tag?
...
*seufz*
Saaaamstag.
Kein Wecker. Umdrehen. Weiterschlafen!

Kommentare:

Herr der Kühe hat gesagt…

Jaaa, endlich Wochenende. Ein langes noch dazu. ^_^
Wobei es ja auch Leute geben soll die auch am Wochenende arbeiten müssen.

Freuen Sie sich auf Sonntag, da können Sie nämlich noch eine Stunde länger im Bett bleiben.

Meise hat gesagt…

Ja. Und ich bin mächtig froh, dass ich nicht zu denen gehöre, die am Wochenende arbeiten müssen! Heidenfroh!

Die im Frühling mir (euch ja auch) geraubte Stunde wird mit Freuden willkommen geheißen und in eine zusätzliche Traumstunde umgewandelt.

Ismiwurszt hat gesagt…

Jaaa, so gehts mir auch ganz oft samstags - fahre erschrocken hoch um halb sechs un fange hektisch an im Bett rumzuzappeln, bis mir einfällt: Hach! Samstach! *Seufz*...

Hömma, ich finde ja, die könnten uns ruhich zwei Stunden zurückgeben, wegende Zinsen, nä?

Meise hat gesagt…

Ich bin dabei!
Wo muss ich den Antrag unterzeichnen?