Dienstag, 31. August 2010

Blog-Award ahoi

Tja.
Sowas aber auch.
Da hab ich doch glatt nen Award bekommen.
Von der werten Frau Ismiwurszt.
Und zwar weil ich
Zitat Anfang - so tolle Rätsel - Zitat Ende
mache.
*husthust*
Je, nun, dann muss ich mich jetzt aber ranhalten und mir ganz bald wohl wieder was einfallen lassen.

Als Award-Beworfene, ähm, -Beschenkte obliegt es mir, 10 Dinge zu nennen, die ich mag.

Die da sind:
  1. meine Familie. Erst am Wochenende überflutete mich wieder das glühendheiße Gefühl der Liebe zu ihnen. Ich bin viel zu selten bei ihnen, jedem einzelnen. Dabei wohnen die meisten von ihnen wirklich bei mir um die Ecke. Ich Rabenschwester und -tochter.
  2. meine Freunde. Die ich alle verdammt gerne habe und die mir sehr wichtig sind. Schön, dass es euch gibt.
  3. Sonne und Wärme. Dazu muss ich nicht mehr sagen.
  4. meine Wellis. Sie hüpfen mir allerdings auch oft auf den Nerven rum, besonders wenn's im Fernsehen grade spannend zugeht und sie aufgrund aufreizender Musik meinen, jetzt alles an Sangeskunst geben zu müssen. Dafür entschädigen sie mich aber auch oft genug.
  5. Fiiiilme. Ich bin ein Film-Junkie. Echt jetzt.
  6. Bücher.
  7. Hörbücher. Vor allem abends zum Einschlafen.
  8. Massagen. *seufz* (also vor allem massiert werden!)
  9. Bücher. Ach, die hatte ich schon... Egal. Man kann nie genug haben.
  10. Umarmen. Alle, die ich gern hab. Und so oft ich kann und darf. :)
Zu guter letzt soll ich den Blog-Award natürlich auch weiterreichen (das hat schon sehr was von einem "Stöckchen", oder?).
Auch hier 10 mal. Die Reihenfolge hat aber nix zu sagen, ihr Lieben, nur dass ihr's wisst!
Und die Herren brauchen sich nicht zu beschweren, dass die Aufmachung des Awards nicht ihrer Art entspräche: ich lauf auch nicht im schwarzen Kleid und auf Hochhackigen herum. Dafür passen die Vögelchen schon eher zu mir. ;)
  1. Den ersten mag ich mkh geben, der in seinem Blog Wortlandung verdammt oft Wortpunktlandungen zum Besten gibt und mich immer wieder zum Nachdenken anregt. Lieber mkh, auch wenn du ihn nicht weiterreichst, verdient hast du ihn allemale. Danke, dass du schreibst.
  2. Der nächste geht an Herrn Grob mit Tod eines zu Mittag Speisenden - oder kurz "totzumittag". Mit seinen aberwitzigen Geschichten hat er mich schon oft zum Lachen gebracht - und nicht zuletzt auch die Kommentierenden dort. Er macht anscheinend zwar gerade ein Päuschen, aber es gibt dort reichlich zu lesen!
  3. Die einzig wahre Lily mit ihrer Seite Bloggorrhoe. Ich bewundere sie einfach. Auch wenn ich viel zu selten kommentiere...
  4. Der Herr Scheibster von scheibster.de. Der bekennende Raketenwissenschaftler dichtet, was das Zeug hält. Übrigens - Herr Scheibster - da steht noch was aus!! Jawohl.
  5. Der nächste geht an Phil mit seinem Murmeltiertag. Für seine Kopfgeschosse, Fotos und auch für seine Berichte aus dem Aquarianerleben.
  6. Für ihre farbenfrohen Bilder und die erfolgreiche Verkupplung zweier einsamer Seelchen geht ein Award an Bär-Bellinda mit ihrer Erholungskautsch.
  7. Ein Award geht an die Jungs - Falcon und Womble - von Die wollen doch nur spielen. Auch jemand wie ich, die nicht gar so viele PC- und Playstation-Spiele ihr Eigen nennt, liest gerne mal Spielberichte und lustig geschriebene Bewertungen.
  8. Den nächsten möchte ich Merlix mit seinen Herzdamengeschichten reichen. Einfach klasse die Berichte von der Elternfront.
  9. Ein Award geht an Jay Nightwind mit Nachtwind. Du wirst bestimmt all das erreichen, was du dir vornimmst. ^-^
  10. Und last but not least geht ein Award an Frau Vau von Frau Vivaldi erzählt. Ich leide immer mit, wenn sie von einsamen Abenden erzählt und freue mich mit ihr, wenn ihre Abende alles andere als einsam sind.
So, ihr Lieben.
Ihr könnt mit euren Awards nu machen, was ihr wollt. Ich bin aus dem Schneider. Hö-hö.

Wir lesen uns. Bis denne,

eure Meise

Kommentare:

Frau Vivaldi hat gesagt…

Boah, ey - mein erster Award!!
Ich freu mich.. Danke, liebe Frau Meise!
(Und was mach ich jetzt damit? Hab doch keine Ahnung... erst mal schlaf ich drüber!)

Jay Nightwind hat gesagt…

Wow Danke. Ich habe bald das Notizbuch von dir voll. Danke nochmal dafür.

mkh hat gesagt…

Hey, liebe Meise... Da sitze ich schreibend und lesend in meinem Dachzimmerchen und plötzlich hebt sich der First immer höher, so groß werde ich auf einmal. Na, da werde ich aber doch ein bisschen stolz und sage - um mit Opa Edi, die Götter haben ihn selig, zu sprechen: scheißfreundlichen Dank!!! Das klingt zwar bisschen derb, ist aber ganz richtig herzlich gemeint. Und wenn ich bald mal wieder gar nicht auf den Punkt komme mit meinen Landungen, dann ziehe ich meinen Award unter dem Laptop hervor und schaue ihn mir so lange an, bis alle Worte wieder aber so was von flutschen, jawoll!!!

Lieben Dank dir! mkh

Ismiwurszt hat gesagt…

Frau Meise, ich freu mich, ich freu mich sogar sehr. Der Award steht Ihnen wirklich gut! Un et is numal so, nä? - Ehre, wem Ehre gebührt, hämhäm...
Ich renn übrigens auch äußerst selten im großen Schwarzen mit hochhackige Schuhe rum, also eigentlich nie, aber man weiß ja nich, so im Geiste binnich vielleicht auch ma schick unnerwechs, ja? Ich danke Ihnen un harre der Rätsel, die uns da erwarten mögen *zappel*...

Meise hat gesagt…

@Frau Vau:
Freut mich, dass es Sie freut, werte Frau Vau. :)

@Jay:
Ich meine mich zu erinnern, dass du es damals gewonnen hast. Aber auf jeden Fall warst du fleißig, wenn du es schon fast voll hast.

@mkh:
Sehr gerne! :)

Meise hat gesagt…

Uh, ich hatte Frau Ismi überlesen... sowas...
Was die Rätsel angeht: Ich lass mir bestimmt bald was einfallen. ;)

Jay Nightwind hat gesagt…

Ich habe es gewonnen, aber das ist kein Grund, sich nicht noch einmal zu bedanken. ;)

Phil hat gesagt…

Gnihihi ... Danke :)

Mal sehen, ob ich überhaupt zehn Dinge finde, die ich mag - derzeit bin ich eher von mieser Laune geprägt ;-)

Vielleicht verleihe ich den Award mir selber zehnmal, dann wird die Laune vielleicht besser :)

Meise hat gesagt…

@Phil:
Na sowas. Und ich dachte, du schwelgst schon träumender Weise im Knipsgewitter auf deiner großen Tour (mit anschließendem Aussieben - klar).

Mensch, die Idee mit dem Award-Selbstbeschenken könnte glatt von mir stammen...
Ähäm... oder auch nicht...
Eigentlich komm ich auf sowas nie.
Mistaberauch!
:D

Phil hat gesagt…

Schnuppi, Afrika ist im Dezember :)

Meise hat gesagt…

Hmneeee, ich hab mich blöd ausgedrückt. Ich meinte, du würdest schon davon träumen in Afrika rumzuknipsen und danach auszusieben!! Und deshalb ist miese Laune nicht angesagt: Voooorfrrrreude. ;)

Orinoko hat gesagt…

Nun fällt mir überhaupt erst auf, wie lang ich schon vom Herrn Schwab nichts mehr gelesen habe.
Ich glaub der ist in Rente?

Ohne "Tschüss" zu sagen, Grob sowas.

Meise hat gesagt…

Wer ist jetzt Herr Schwab...?

Orinoko hat gesagt…

Herr Schwab ist besser bekannt unter seinem Pseudonym Der Grob.

Meise hat gesagt…

*stöhn*
Hätt ich ja auch drauf kommen können. ("Grob sowas")
:D