Sonntag, 11. Juli 2010

heiß und klebrig

Es ist keine so gute Idee, bei gefühlten 45 Grad mitohne Schatten per Fahrrad eine weitere Strecke zurückzulegen.
In meinem Falle waren das gestern ca. eine dreiviertel Stunde Kampf und die Sorge, auf der Strecke nicht noch meinem Brechreiz oder einer Ohnmacht zu erliegen.
Lange Rotphasen an der Ampel unter sengender Sonne (Schatten waren irgendwie Mangelware, vor allem an Ampeln) wurden atemlos aber mental durchgeschimpft.
Ich habe an einer gestanden, wo ich eigentlich nur die Straße überqueren wollte - mehrspurig zwar, aber keine Kreuzung. Die Anzeige am Ampelknopf bestätigte freudig mit "Signal kommt" nur tat sich minutenlang überhaupt nichts. Da fühlt man sich echt verarscht. Und das war an besagter Straße kein Einzelfall, die wollen dort anscheinend nicht, dass man die Ampeln benutzt, sondern einfach verkehrswidrig hinüberhuscht wenn grad kein Auto kommt. Und der Hammer: ich war nichtmal drüben angekommen, als es für mich schon wieder auf Rot sprang - und ich bin rübergefahren. Omis mit Gehwägelchen hätten da keine Chance. (O.k., Omis sollten bei diesem Wetter noch weniger unterwegs sein, sondern sich unterm Ventilator aufhalten, die Füße im kühlenden Fußbad.)
Aber irgendwann kam ich dann doch mal an - pitschnass. Buchstäblich. Ohne Sonnenbrand, aber am Ende meiner Kräfte.
Am Ziel konnte ich aber schnell wieder aufladen. ;)

Heute hatte ich ganz andere Probleme, nämlich Mühe, zuhause nicht mit meinem Sofa zu verschmelzen.
Ich war froh über jedes Hin- und Herflattern meiner Wellis, denn das verursachte eine kurze kühle Brise.
Ich könnte stündlich duschen. Kalt! (Und das als bekennende Warmduscherin!)
Ein Klingeln an der Wohnungstüre führte zu hektischem Gesuche: wo sind meine Klamotten? Schnell anziehen!
Das ist echt blöd, wenn man den ganzen Tag an allem, was man berührt, quasi festklebt. Was sag ich, den ganzen Tag? Nachts wird's ja auch nicht besser!

Wenn wir nicht so nen langen, kalten Winter gehabt hätten, würde ich noch viel mehr schimpfen. Aber so sag ich mir noch: wer weiß, wie der nächste Winter wird, nimm die Wärme und Sonne wie sie kommt...

Kommentare:

mkh hat gesagt…

Es klebe Deutschland!

Meise hat gesagt…

Jawollo! :D