Donnerstag, 15. April 2010

Die Beste

Heute vor einem Jahr bin ich ins Krankenhaus gegangen. Mit einer Sch...angst, weil ich nicht wusste, wie das alles ausgehen würde.
Dort habe ich, an ebenjenem Tage, die beste aller Krankenzimmerweggefährten kennengelernt. Sie kam am gleichen Tag an, wir bekamen zusammen ein nettes kleines Zweibettzimmer, wurden am gleichen Tag, dem Tag darauf, operiert. Sie machte mit mir all die kleinen fiesen Dinge durch, die man als Frischoperierte so durchzumachen hat.
Ich weiß es heute, und ahnte es schon gleich zu Anfang:
eine bessere Leidensgefährtin hätte ich nicht haben können.
Und was haben wir gelitten, wenn wir uns den frisch operierten Bauch vor Lachen festhalten mussten!
Es war toll mit ihr!

Einmal haben wir uns nochmal danach getroffen. Und ich versprach, bald käme ich sie wieder besuchen. Jetzt ist ein Jahr rum. *räusper*

Morgen ruf ich sie an!

Kommentare:

GZi hat gesagt…

Ja, tu das! Es kann so schnell so viel geschehen zwischenzeitlich... Und: viel Spaß beim Telefonieren!

Meise hat gesagt…

Gemacht.
Treffen vereinbart. Nur Zeitpunkt steht noch nicht bombenfest... *seufz*