Sonntag, 7. Februar 2010

Mal gucken...

Jep. Gestern war ein guter Tag.
Und heute steht Malen auf dem Programm.
Ich bin wirklich zufrieden mit meinem Wochenende.

Wovor es mir allerdings graut, ist die kommende Woche. Ab Donnerstag.
Karneval.
Uäch.
Ich werde höchstwahrscheinlich Weiberfastnacht mit einer Freundin und "entfernten" Kollegen einen draufmachen und habe darum vorgestern für neue "Accessoires" für mein Kostüm gesorgt: Pistole, Halfter, Gürtel und Knall-Scheibchen. (Fehlen eigentlich noch die Zigarillos für den Mundwinkel... und ich hab keeeeiiiine Ahnung, wo ich meinen Hut gelassen habe...)
Aber überzeugt davon, dass es toll werden wird, bin ich momentan noch nicht, denn die Lust darauf ist nicht wirklich da. *seufz*
Hmnaja. Abwarten. Einfach mitmachen und gucken, wie's wird...

Kommentare:

mkh hat gesagt…

Helautsch!!!

Georg hat gesagt…

Da zuckt es beim Schutzmann. Wozu ein Halfter?
Hast Du da Reiten für Dich entdeckt?

Naja. Karneval ist auch nichts für mich...

Meise hat gesagt…

@mkh:
Genau. Wenn auch eher Alaaf-uff-uff. ;)

@Georg:
O.k., es heißt richtig natürlich Holster. Wobei ein mitgeführtes Pferd natürlich der Brüller wäre...

Fräulein Wunder hat gesagt…

uh Karneval, das kommt ja auch noch!
Ist ja auch nicht so meins, also auch kein Kostüm für das Fräulein Wunder.
Trotz allem viel Spaß!

Georg hat gesagt…

Hätte ja sein können. Dann wäre selbst ich mal vorbeigekommen...

GZi hat gesagt…

Nee, das ist für mich Norddeutsche nichts, weder Alaaf noch Helau und ich bin auch immer froh, wenn das Fernsehprogramm ab Aschermittwoch wieder normal wird :-)
Aber wir haben hier sogar jemanden in der nachbarschaft, die in Eckernförde einen Umzug mit ziemlichem Erfolg veranstaltet - da hab ich ganz am Anfang mal drüber geschrieben... http://gzi-kielnotiert.de/2009/11/11/11-11-1111-uhr/

Meise hat gesagt…

@Fräulein Wunder:
Na, mit Schmerzen lässt sich auch schlecht Schunkeln, oder?

@Georg:
Wegen des Pferds?

@GZi:
Vielleicht sollte ich mal Karneval im hohen Norden verbringen. Das ist bestimmt stressfreier. (Wenn man nicht grad durch Eckernförde während des Umzugs zieht.) ;)