Sonntag, 6. Dezember 2009

Alles ein Brei

Warum verteilen heute am Nikolaustag eigentlich Weihnachtsmänner Süßes an Kinder??
Weiß eigentlich niemand mehr, dass der Nikolaus mit Bischofsmütze (Mitra), Bischofsmantel und Krumm- bzw. Bischofsstab ausgestattet ist und eben nicht der Co*ca-Co*la-Weihnachtsmann ist?
Aaargh.

Kommentare:

mkh hat gesagt…

Mitra? Doch nicht der aus dem frühgeschichtlichen (römischen) Mitras-Kult, oder doch?!?

[Jetzt Googlen? Wikidedia? Religionsgeschichtliches Lexikon?!?Nein: Meise fragen!!!]

Meise hat gesagt…

Aaaalso:
Die Mitra (aus dem griechischen für „Stirnbinde“) ist die traditionelle liturgische Kopfbedeckung der Bischöfe vieler christlicher Kirchen.
Die genaue Herkunft ist unsicher.
Ursprünglich war die Mitra nur eine Art Mütze, vereinzelt auch nur ein Stirnband. Eigentlich ein Kennzeichen arabischer Fürsten, wurde es über allerlei Umwege von den Bischöfen übernommen.
Eine andere Meinung besagt, dass bereits bei Würdenträgern im Römischen Reich eine Mitra zum Ornat zählte und von der Kirche diese Kopfbedeckung übernommen wurde.

Der Mithraismus oder Mithraskult hingegen war ein zunächst in Kleinasien, später im ganzen Römischen Reich verbreiteter Mysterienkult, in dessen Zentrum die Gestalt des Mithras stand.

Wie gewünscht für dich, lieber mkh, herausgesucht. ;)

mkh hat gesagt…

Bin ich eine Erregung öffentlichen, vorzugsweise katholizistischen Ärgernisses, wenn ich persönlich den Mithraskult vorziehe?

[Danke für´s für-mich-Recherchieren!]

Meise hat gesagt…

Im Grunde rege ich mich nicht "katholisch" darüber auf, obwohl ich dies nach wie vor bin. Ich find's nur blöd, dass da lauter Wischi-Waschi-Weihnachtsmänner in zumeist auch noch schlechten Kostümen herumrennen, wenn es an dem Tag doch eigentlich um den Schutzpatron der Kinder geht.
Ich kenne da noch den erfurchtsgebietenden Nikolaus in vollem Ornat mit "wissendem" Buch.

Er ist übrigens auch der Schutzpatron der Seefahrer. ;)

Georg hat gesagt…

Aha! Da haben wir es doch. Es geht Dir um Das Buch!

Der Weihnachtsmann ist halt nur eine blöde Werbefigur. Bei uns wird der Nikolaus - Kult hochgehalten. Ich erzähle meinem Sohn die "wahre" Geschichte des Heiligen.

Meise hat gesagt…

Ha! So habe ich es noch gar nicht gesehen. *lach*
Ja, mag sein, dass ich schon damals ein Auge für (auf) Bücher hatte.