Dienstag, 24. November 2009

Weihnachtsunwille

Da.
Es beschleicht mich wieder!
Dieses Gefühl, Weihnachten boykottieren zu wollen.
Mal aussteigen zu wollen aus der Familienveranstaltung, dem Geschenke-Schieben.
Versteht mich nicht falsch, ich schenke gerne. Ich habe oft diesen inneren Impuls, jemanden beschenken zu wollen. Einfach so. Es muss gar keinen Anlass haben.
Aber merkwürdigerweise kommt mir Weihnachten trotzdem nicht gelegen, diesem Laster zu frönen. Vielleicht, weil's zu viele Leute auf einmal sind. Oder weil man da stundenlang aufeinander hockt. Oder weil Familienfeiern meist nicht ohne Spannungen vonstatten gehen. Oder weil's jedes Jahr irgendwie immer das Gleiche ist.
Ach, was weiß ich?!
Aber irgendwie würde ich Weihnachten gerne dieses Jahr einfach mal anders verbringen...
Und nächstes Jahr - o. k. - dann mach ich wieder mit... wenn's sein muss...

Kommentare:

Lily hat gesagt…

Komm bei mich bei für Weihnachten zum Feiern, Frau Meise. Dann kochen wir zusammen, und lesen aus den Blogs. :-)
Ist ernstgemeint- Blogger's Christmas.

Georg hat gesagt…

Ich hab echt Stress mit Weihnachten. Ich will nicht alleine sein.
Nur fehlt mir meine eigene Familie. Das merke ich an Weihnachten besonders.
Meine Geschwister habe ich auch gerne um mich. nur ist es nicht das selbe...
Mal sehen wie ich arbeitsmäßig das Chaos beherrschen werde...

Meise hat gesagt…

@Lily:
Hm. Das hat was.
Ich check mal die Lage ab und meld mich dann die Tage bei dir, o.k.? ;)

@Georg:
Ja, das kann ich verstehen. Aber bevor du evtl. alleine zuhause bist, frag doch mal bei deinen Geschwistern an, auch wenn's nicht dasselbe ist. Oder musst du arbeiten?
Sonst vielleicht... Blogger's Christmas?

Lily hat gesagt…

Genau- Georg kommt auch, wenn er mag.
Kochen geht auch zu viert bei mir ganz gut (weil Sohn Nummer eins auch hier aufschlägt)

Georg hat gesagt…

Genau. Un die Meise fährt bei mir mit ;-).
Mal sehen was der Dienst so sagt.

mkh hat gesagt…

So schnell gehts, ganz praktisch und blogmatisch! Ich schreib euch dann vielleicht was Schönes in mein´ Blog für´s Blogger´s Christmas abends zum Lesen! ;-)

Meise hat gesagt…

@Georg:
Mal sehen, was meine Leute so sagen. Ich will nach dem letzten Familiengipfel nicht schon wieder den Familienfrieden gefährden. :(
Aber vielleicht macht's ihnen ja auch gar nichts aus oder die anderen haben auch andere Pläne.
Danke für die Einladung zur Mitnahme. :)

@mkh:
Uiii! :)

GZi hat gesagt…

Manchmal möchte ich auch Weihnachten ganz anders feiern, aber irgendwie holen mich doch immer wieder liebgewonnene Traditionen ein... auch wenn ich sie ab und an gerne über den Haufen werfen würde.

Meise hat gesagt…

Hm. Ja.
Bis jetzt hat mich der Gang der Dinge ja auch immer wieder eingeholt. Man macht eben doch jedesmal wieder das, was irgendwie erwartet wird und was man ja auch irgendwie selbst erwartet.

Aber vielleicht ein Mal...?

Und sei begrüßt hier auf/in meinem Blog. ;)

Falcon hat gesagt…

Toll, so eine spontane Weihnachtsfeierverabredung. Hätte ich keine Familie, würde ich auch mit großen traurigen Augen ins Rhein-/Ruhrland schielen.
So aber kann ich mich auf ein Fest im ganz kleinen (Frau, Tochter und zwei Katzen) und trauten Familienkreis freuen.