Donnerstag, 21. Mai 2009

Weg

Da wollte ich mich mal durch meine alten Posts mit dem Label "Musik" klicken und mich an genau jener erfreuen, da muss ich feststellen, dass bei 2/3 der Videos statt Musik Meldungen angezeigt werden.
Einige Videos wurden vom Y*uT*be-Nutzer entfernt.
Bei anderen heißt es: Einbetten auf Anfrage deaktiviert. Da muss in Zukunft wohl um Erlaubnis gefragt werden, wo es vorher erlaubt war. O.k.
Bei einigen heißt es: Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von xxx nicht mehr verfügbar. Menno!!
Wahlweise war es auch aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbestimmungen.
Find ich alles zwar doof, ist aber so.

Nur eines ärgert mich ungemein - diese Meldung: This video is not available in your country or domain.

Damned.
Warum das denn auf einmal???

*schmoll*

Kommentare:

Lily hat gesagt…

war da nicht letztens was mit einem Zank zwischen GEMA und Youtube? Woraufhin letzterer Verein einfach keine Künstler mehr hostet, die von der GEMA vertreten werden, oder so?
Genau hab ich das nicht mitgekriegt. Aber so ähnlich war es. Glaub ich. Vielleicht.
Ich hab schon überlegt, demnächst ein Edit einzufügen, welches Stück da verlinkt ist. Damit man später noch weiß, wie der Zusammenhang war, auch wenn der Link mal ins Leere geht.

Lily hat gesagt…

Offenbar hab ich eine Leere im Kopf. Ich wollte sagen, bei aktuellen Posts dazu schreiben, was für ein Filmchen oder Clip verlinkt ist, und ein Edit zu alten Posts (falls ich mich noch erinnern kann, was da zu sehen war. Was unwahrscheinlich ist, wenn man diese Kommentare liest.Ich geh wieder schlafen, glaub ich)
LG
L

Jay hat gesagt…

Lily hat recht. Es geht dabei um den Streit zwischen Google(Youtube) und der GEMA. Durch die Möglichkeit alle Musikvideos kostenfrei im Netz zu sehen, wird die Gema tatsächlich hintergangen. Google sieht natürlich nicht ein, Geld dafür zu bezahlen, dass man sich Videos auf Youtube ansieht. Aber technisch gesehen ist jedes Abspielen eine "öffentliche Vorführung".
Das Ende vom Lied ist die traditinelle Google Strategie. Sich zurück ziehen und die Schuld auf die andere Partei abwälzen.

Meise hat gesagt…

Danke für die Aufklärung. Das erklärt die Sache mit dem "Urheberrechtsanspruch" und den "Nutzungsbestimmungen" und so ähnlich hatte ich mir das fast gedacht.
Aber wie steht's mit der letzten Meldung: "This video is not available in your country or domain."?
Da scheint's ja irgendwie nur um eine interne Umstrukturierung zu gehen.
Oder ist's nur einfach anders formuliert und meint das Gleiche wie die anderen?

@Lily:
Jep. Editieren ist wohl jetzt angesagt. :(

Falcon hat gesagt…

Ich vermute, dass die Ländersache wohl auch mit den Rechten zusammen hängt.
Rechte für Deutschland (was jetzt nicht im Geringsten politisch zu verstehen ist ;-) werden nun mal an anderer Stelle vermarktet als die Rechte in anderen Ländern.

Meise hat gesagt…

Habe jetzt die meisten "Musik"- und "Filme etc."-Posts editiert und dabeigeschrieben, um was es sich handelte, bzw. einige neu verlinkt, denn manches ist - hoppla - irgendwie doch noch zu haben, nur eben unter anderer URL.
;)

Lily hat gesagt…

Hab aber schon öfter gesehen, dass alte Inhalte nicht mehr verfügbar sind- die wenigsten machen sich die Mühe, und schreiben dann jedesmal ein Edit dazu. Aber ich les Archive trotzdem, auch ohne dass die Bilder und Videos noch zu sehen sind... vielleicht machen das andere ja auch.
*gähn* Brückentage machen träge.

Meise hat gesagt…

Stimmt wohl.
Aber irgendwie war's ja auch für mich selbst. ;)
Gucke ja ab und an gerne nochmal in alte Posts.

Paramantus hat gesagt…

Ach, da gibt's schlimmeres... Youtube ist nun mal nicht ganz koscher. Und wird es wohl auch nie sein.

Meise hat gesagt…

Diese Ahnung erreicht mich nun auch langsam. ;)

Willkommen - im Übrigen. ;)