Mittwoch, 18. Februar 2009

Schlosshund

Die Abschiedsfeier ist vorbei, das meiste gespült und aufgeräumt, Tische und Stühle wegzuräumen bleibt für morgen.
Als meine Kollegin von einem Vorgesetzten gefragt wurde, wen sie in Zukunft denn vermissen würde, antwortete sie mit nur einem Namen: meinem.
Ganz zum Schluss - vorhin - haben wir uns nochmal minutenlang umarmt, wir versprachen uns, dass wir uns nicht aus den Augen verlieren würden und ich habe geheult wie ein Schlosshund...

Kommentare:

Lily hat gesagt…

*umarm* auch von hier zu dir, liebe Meise.


L

Meise hat gesagt…

Danke, liebe Lily!

mkh hat gesagt…

Wie schön! Auch wenns traurig ist. Was für ein Glück, wenn sich zwei Menschen so schön traurig vermissen...