Samstag, 15. November 2008

Pata Pata

von Miriam Makeba ("Mama Africa"), ein Lied, das ich immer schon mochte...



Am 9. November 2008 trat Miriam Makeba auf einem Benefizkonzert für den von der Camorra bedrohten Schriftsteller und Journalisten Roberto Saviano auf. Dabei erlitt sie einen Herzinfarkt und starb am 10. November im Krankenhaus.

1 Kommentar:

Jay hat gesagt…

Ich musste gerade erst an das Lied der "Patapons" aus dem gleichnamigen PSP-Spiel denken.

Aber das ist vermutlich etwas unpassend. :)

Schönes Lied.