Samstag, 18. Oktober 2008

Obacht, wer vor der Türe steht

Kommentare:

Lily hat gesagt…

Mein Held, der große Gonzo...

Hach. Schwarm meiner Jugend, lang ist sie vergessen...

L

Frau Vivaldi hat gesagt…

..auch gestern Star Wars gesehen..?Ich musste ja, der Kinder wegen.. und mir ist da auch wieder ein Video eingefallen, dass ich mal beim Klapsenschaffner gefunden habe...
http://www.collegehumor.com/video:1776532
Seitdem kann ich die Szene nicht mehr ohne ein Grinsen im Gesicht anschauen!

Orinoko hat gesagt…

Ach Frau Lily, verschenken Sie Ihr Herz doch nicht an den. Der hatte sich immer mit fünf oder mehr Mädels mit Federn umgeben.
Ein ganz übeler Chickenizer.

weltdeswissens hat gesagt…

Ach, ein Klassiker! :D

Meise hat gesagt…

@lily:
Ich muss zugeben, dass ich damals Gonzo ein wenig merkwürdig fand. Aber seit der Muppet-Weihnachtsgeschichte find ich ihn schon cool. ;)

@frau vau:
Nö. Wusste nichtmal, dass das lief. Aber Star Wars ist bei mir im Unterbewusstsein fest verankert, vielleicht hat's ja Auswirkungen auf mich, wenn's irgendwo gezeigt wird. Schon denke ich an Han Solo und Leia und Luke. ;)

@orinoko:
Machen Sie doch mal einen Vorschlag, wer da so eher infrage käme.

@weltdeswissens:
Und wie! So richtig aus meinen Kindertagen.

Orinoko hat gesagt…

Für weitaus beiehungsgeeigneter halte ich natürlich Rowlf, musisch, empathisch, ein Hund der leiseren Töne. Nicht diesen Evil Knievel Ersatz, der nur für den Effekt seiner Stunts auf Hühner lebt.
Oder wenigstens `Das Tier´ wobei der sicher nicht einfach ist.