Sonntag, 31. August 2008

Manchmal...

möcht ich gern schlauer sein...
... wenn ich spüre, dass vielleicht die richtigen Worte Freunden ein bisschen helfen könnten...

Kommentare:

Frau Vivaldi hat gesagt…

Manchmal sind Worte aber auch zuviel - dasein ist oft besser.
Sein Sie einfach DA für Ihre Freunde. Das sagt auch mehr als Worte. Viel mehr!

Steffen hat gesagt…

Genau. "schlauer", im Sinne von IQ, ist da nicht unbedingt gefragt, wo es auf den EQ ankommt.
Ich für mein Teil bin jedenfalls von dem Punkt weg, wo ich mir bei Mensa was ausgerechnet habe, und manchmal schon ganz froh, wenn mir subklinischem Aspi ein passendes Schweigen gelingt.

Lily hat gesagt…

Kann meinen Vorschreibern nur zustimmen- Kontakt und Freundschaft sind wichtig, nicht schlaue Sprüche.
Und manchmal reicht es, wenn man sagt, dass man nicht helfen und raten, aber mitfühlen kann.

L

Falcon hat gesagt…

Jetzt wollte ich gerade kommentieren, muss aber feststellen, dass meine Vorschreiber bereits alles geschrieben haben, was ich hätte schreiben wollen.
Bleibt mir also nur, mich dem anzuschließen.

Meise hat gesagt…

Recht habt ihr. Natürlich.
Aber wünscht ihr euch nicht auch, dass man mal einfach das Richtige sagen kann?
Wenn es sowas gibt, heißt das.
Aber wahrscheinlich gibt es das nicht...

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Meise,
alles was Du in diesem Zusammenhang tust/getan hast ist richtig! Danke!!!
Es fehlen nicht die richtigen Worte, es fehlen Wunder. Und denen sind andere in diesem Universum mächtig. Zumindest Wunder in dieser Größenordnung kann unsereins nicht vollbringen.
Aber die Engel... die sind ja da. Gott sei Dank!
ganz liebe Grüße
Die Frau vom Rhein....
mit der Bestätigung "okbeot", was so viel heißt wie okay bin etwas orientierungslos today!

schwarzetasten hat gesagt…

Liebe Frau Meise,

das Richtige sagen ist eins. Es so rüberzubringen, dass es im gleichen Sinne ankommt, zwei. Und was der/die betroffene draus macht, drei.

Und Nr. 3 macht Nr. 1 eben noch schwieriger.


(captcha) pepsd: pepas eleven passieren solche dinge.

Meise hat gesagt…

Danke

Meise hat gesagt…

@schwarzetasten:
In diesem Falle kann ich jetzt sagen, dass der/die Betroffene viel viel besser versteht, was ich sagen wollte, als ich es anscheinend selbst verstanden habe.

Jay hat gesagt…

Wenn du genau das dieser Person sagst, dann weiß sie auch schon was sie an dir hat.

schwarzetasten hat gesagt…

Frau Meise:
Dann bin ich ganz zuversichtlich.
Verstehen, ohne gehört zu haben, was nicht gesagt werden konnte (warum auch immer) - sowas ist unbezahlbar. Für beide. :-)

Meise hat gesagt…

@jay:
Und ich weiß, was ich an ihr habe.

@schwarzetasten:
Das ist es. Das ist es. !