Freitag, 25. Januar 2008

Kin-topp?

Boooh, die verlangen ja mittlerweile Preise für einen Kinobesuch am Wochenende!!!!
Hallo, die Waldfee!

Kommentare:

der.Grob hat gesagt…

deswegen gehe ich nicht am wochenende ins kino. unglaublich. wenn man dann auch noch was trinken oder essen möchte... aber das bringe ich dann ohnehin immer von zu hause mit und schmuggel es rein, hihi.

kinopolis in leverkusen? da war ich schon lange nicht mehr.

unkita hat gesagt…

Hat es sich denn wenigstens gelohnt???

Meise hat gesagt…

@der.grob:
Werter Herr Grob! Sie hätten mal die Leute sehen sollen, die damals bei der "Herr-der-Ringe-Nacht" ins Kino gestolpert sind. Das waren Schmuggler vor dem Herrn! Manche waren so unförmig, da war es ein Wunder, dass die Kontrolleure sie so durchgelassen hatten! Ich selbst schmuggle nur manchmal. Wenn ich vorher auch dran denke. Was bei meinem Sieb-Hirn so ne Sache ist...
Wenn Sie so lange nicht mehr hier waren, dann wird's ja wieder mal Zeit, was? ;-)

@unkita:
Lieber Unkita! Der Film war lustig, actiongeladen und mit netten Schauspielern bestückt, unter anderem wieder Harvey Keitel, aber auch Ed Harris, den ich sehr mag. Aber erschreckt musste ich feststellen, dass die Zeit auch an ihm nicht spurlos vorübergeht. Naja. Keiner wird jünger! Aber der Vergleich mit Indiana Jones ist hier echt nicht verkehrt. Es hätte mich nicht überrascht, wenn auch noch Giftpfeile geflogen wären und eine große Steinkugel die Helden durch einen Tunnel hindurch verfolgt hätte!!! Ein kurzweiliger Abend! Sehr schön!

Falcon hat gesagt…

9 Euro? Da wirst Du wohl zusätzlich in Gold aufgewogen, oder?
Mein Tag ist ja immer der Montag - da darf ich für 5,50 Euro zwei Stunden Spaß haben.
Schmuggeln tu ich ja immer nur, wenn ich mal wieder Lust auf M&Ms hab. Die sind im Kino nämlich geradezu unverschämt teuer.

Orinoko hat gesagt…

Ja hier ist Dienstags immer Kinotag (5 Euro/Nase), war kürzlich mit meiner Patentochter drin. Dann aber geht eh weit mehr als das Eingesparte für Popcorn/Cola und nachher Burger drauf :-)
Einsparen kann ich, indem ich allein nicht ins Kino gehe sondern mir DVDs leihe.
Oh, Parkgebühr während des güldenen Kompasses 3,-
Mag nicht auf 10 Euro gucken wenn ich mein Patentöchterchen mal ausführe, da bin lieber anderweitig sparsam :-)

Meise hat gesagt…

@falcon:
Wäre eigentlich cool, wenn die nach Größe bezahlen ließen, da käme ich immer billiger weg als die anderen - hähä!
Sonst geh ich auch lieber in der Woche ins Kino, aber wenn die Freunde grad am Freitag wollen? Tja...

@orinoko:
Klar, beim Patentöchterchen knausert man nicht.
Mal sehen, wann ich das erste Mal mit meinem Patenkind ins Kino gehen kann. :-)
Ich war tatsächlich mal allein im Kino: Star Wars - Episode II. Der letzte Tag, an dem es in dem Kino lief - kleinster Saal, kleinste Leinwand. Dafür hatte ich aber auch den Raum ganz für mich. War auch nicht schlecht!

Springfloh25 hat gesagt…

Ich war am Freitag in genau dem gleichen Film und habe dafür nur 6,50€ gelatzt. War halt so´n kleines ohne superduperdolpyirgendwas Anlage, die ich aber gerne unterstütze, weil die ansonsten eingehen. In Bonn ist schon ein alt ehrwürdiges, eigentlich denkmalgeschütztes Kino geschlossen worden.

Meise hat gesagt…

@springfloh:
Ja, bei uns gab's vor ein paar Jahren auch noch ein kleineres Kino im angrenzenden Stadtteil, das aber innerhalb eines Jahres zumachen musste, als der Cineplex bei uns eröffnet hatte. So geschieht's überall.
Andererseits liegt gerade dieses Cineplex fast vor meiner Haustüre und ist für mich mit dem Fahrrad schnell zu erreichen. So bin ich vielleicht sogar mitschuld, dass das andere hat schließen müssen... *schnüff*
Dafür zahl ich jetzt den Preis!!

Springfloh25 hat gesagt…

Naja, wenigstens fährst du mit dem Fahrrad, tust was für die Umwelt, die Klimaerwärmung verzögert sich um... ähm.. ein bißchen.