Sonntag, 2. Dezember 2007

Märschen

Heute ist es soweit!
Nachdem ich das Stück geschrieben hatte, war ich total cool und habe dem Regisseur gesagt: "Das ist jetzt euers! Macht damit, was ihr wollt!"

Ich weiß ja aus Erfahrung, dass so manches Stück verändert werden muss, weil z. B. die Zahl der Spieler nicht ausreicht oder zuwenig Frauen/zuviele Männer dafür vorgesehen sind (da muss die Rolle selbst ein bisschen umgemodelt werden - quasi geschlechtskompatibel gemacht werden). Da wird auch schonmal im Ablauf ein wenig was verändert, hier eine kleine Szene weg, dort eine dabei. Mr Durbridge hätte sich bestimmt auch gewundert, wenn er "Plötzlich und unerwartet" von uns gesehen hätte! (Da durfte ich übrigens die Böse spiele und jemanden fast ermorden! *lach teuflisch*)

Nun ja, leider muss ich jetzt zugeben, dass mich die Nervosität gepackt hat.
Ich hatte mich standhaft geweigert, mir die Proben anzusehen. Ich wollte auch mal damit überrascht werden, was daraus geworden ist, ohne die Entwicklung dahin zu verfolgen. (Wir hatten nämlich schon zweimal die Ehre, dass der jeweilige Autor eines Stückes bei uns zur Premiere gekommen ist. Der eine wäre fast von der Bühne gefallen, als der Regisseur ihn zum Schluss auf dieselbe gebeten hat.) Ich wollte mich auch mal als Autor fühlen. (Hier könntet ihr meine Schmolllippe sehen...)

Und jetzt?
Jetzt packen mich Zweifel.
Ich sage mir immer wieder: "Meine Güte!!! Das ist doch nur ein KINDERstück! FÜNFjährige werden dort sitzen! Keine Panik!"
Aber darum geht's auch eigentlich gar nicht. Ist ja eigentlich auch egal, wer es sieht.
(Äääh, obwohl: meine Mutter kommt auch!)
Das Schlimmste wäre, wenn ich selbst denken würde: "Boooh, was hast du da für eine Sch.... verzapft?"

Da muss ich heute aber durch.
Ich werde heute abend berichten...

Kommentare:

Falcon hat gesagt…

Das wird schon gut werden. Ich drücke in jedem Fall die Daumen.

Meise hat gesagt…

Danke.
Bin auch gleich wech!
Musste mich vorher noch ein bisschen ablenken...
(Meine Güte, hab mich sogar ein bisschen in Schale geschmissen, und das heißt schon was!!!!)

Frau Vivaldi hat gesagt…

Ich drück noch schnell mit.. wenns noch hilft!

Bär-Bellinda hat gesagt…

Na, jetzt ist es aber langsam schon Abend...

Meise hat gesagt…

Jaja, hab ja!!!!